Rund um den Irrsee Druckversion

Noch keine Bewertungen vorhanden
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Bild des Benutzers Radieschen

Diesen Tipp hat
Radieschen am 30.08.2015 mit dir geteilt.
Zuletzt geändert: 30.08.2015

Dauer (gesamt): 

  • 60 bis 120 Minuten

Anforderung: 

  • Leicht

Schattenanteil: 

  • Wenig Schatten

Von Ortszentrum Zell am Moos geht es mit dem Rad im (oder gegen den) Uhrzeigersinn um den beschaulichen Irrsee - die gesamte Länge des durchwegs asphaltierten Weges beträgt etwa 14 km.

Auf der Ostseite des Sees läuft ein großer Teil auf einem eigenen Radweg neben der recht stark befahrenen Bundesstraße, das ist aber durchaus gut auszuhalten. An der Westseite teilen sich Radfahrer und wenige, durchwegs vorsichtige Autofahrer eine kleine Nebenstraße. Schatten ist auf der Westseite teilweise vorhanden, auf der Ostseite geringer. Anstiege gibt es zwar, die sind aber immer nur sehr kurz und auch mit kleinen Rädern zu schaffen - geht es doch gleich dahinter gemütlich bergab,
 

Gastwirtschaft: 

5 bis 18Jahr(e)
30. August 2015 - 12:54

Keine Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität.
Diesen Beitrag melden