Heufigurenweg Annaberg Druckversion

Durchschnitt: 5 (1 Stimme)
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Bild des Benutzers drfoehn

Diesen Tipp hat
drfoehn am 01.07.2016 mit dir geteilt.
Zuletzt geändert: 01.07.2016

Dauer (gesamt): 

  • 60 bis 120 Minuten

Anforderung: 

  • Leicht

Schattenanteil: 

  • Viel Schatten

Eine Wanderung entlang von unzähligen wirklich kreativ gemachten Figuren aus Heu (Froschkönig, Traktor, Kirche, Tiere aus dem Film "Madagascar, Riesenraupe, etc)

Aus der Homepage:
Ca. 150 Meter bis Haus Heidelberg, ab  da der Forststraße Rainischweg / "Heufigurenweg" abwärts folgen. Der Forstweg  ist geschottert und hat eine maximales Gefälle bzw. Steigung beim Rückweg von10 Prozent. Entlang des Weges sind diverse Kunstwerke aus Heu zu bestaunen, die auch als tolles Fotomotiv dienen! Auf dem Güterweg angekommen, rechts nach ca. 500 Meter befindet sich das Heimatmuseum Gererhof. Links führt der Weg nach Annaberg. Ende des Weges ist das Infobüro in der Talstation der Kopfbergbahn.
TIPP: Jeden letzten Sonntag im August findet das traditionelle HeuArt-Fest statt. Der weltgrößte Heufiguren-Umzug zeigt, dass Heu viel mehr ist als nur trockenes Gras!

Gastwirtschaft: 

Salzburger Dolomitenhof
http://www.dolomitenhof.at/

 

für jedes Alter geeignet
1. Juli 2016 - 15:33

Keine Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität.
Diesen Beitrag melden